Archiv der Kategorie: News

Bühnenbild-Workshops am 26. April

Bühnenbild

Werdet Teil der „Legende von Mulan“ ! Hua Mulan ist die Heldin einer populären chinesischen Legende, in der sich eine Frau als Mann verkleidet und anstelle ihres alten Vaters in den Krieg zieht. Wir basteln und malen Bühnenbilder, die bei der Aufführung der Legende am 10. Mai 2014 zur Langen Nacht der Wissenschaften am Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin zum Einsatz kommen.  Bühnenbild-Workshops am 26. April weiterlesen

Die Legende von Mulan

Ausgehend von den Wurzeln der ursprünglichen Ballade der Legende von Mulan tragen wir am Sonntag den 10. November 15 Uhr im Konferenzsaal des ethnologischen Museum Dahlem den Text im Original und mit deutscher Übersetzung vor. Unterlegt wird die Lesung von den kämpferischen Darbietungen der „Wu Artists Group“. Durch den beliebten, dank Disney auch im Westen bekannten, Charakter Mulan, werden neben den bekannten Filmen ein alternativer Zugang und neue Sichtweisen zur chinesischen Geschichte und Kultur gegeben.

Hier die offizielle Einladungskarte mit Informationen zum Rahmenprogramm.

WuArtists-Mulan

Die traditionelle chinesische Kampfkunst, die gemeinsame, verbindende Leidenschaft der Darsteller, stellt dabei den inhaltlichen Schwerpunkt und Ausdrucksmittel zugleich dar. Zusammen mit Mitgliedern der WuYi Akademie Berlin und dem TryitClub e.V. wird die Legende von der Tochter Mulan, die für ihren Vater in den Krieg gegen die Hunnen zieht, erzählt. Dabei werden Wissen und mehr noch traditionelle chinesische Werte, wie sie noch heute in der Kampfkunst trainiert und gelebt werden, vermittelt.

Programm:
13 Uhr Führung „Auf den Spuren der Legende von Mulan“
im Museum für Asiatische Kunst
15 Uhr Vorstellung
Anschließend Kampftraining für Kinder
16 Uhr Kinder schminken und Fotos vor den Kulissen

Aufführung und Workshops nach einem Konzept von
Anne Kienappel, PINECONE CONCEPTS.

Wann: am Sonntag, den 10. November um 15 Uhr
Wo: Konferenzsaal in den Museen Dahlem
Kosten: Eintritt zur Vorstellung frei – um eine Spende wird gebeten